BSN-NEWS!!!

30 Jahre Heilpraktiker!!!

Am 11. Oktober 1990 war Uwe Lochner mit 25 Lenzen deutschlands jüngster Heilpraktiker. Die Feierlichkeiten zum Jubiläum fallen leider aus...


Corona-Infos ab November 2020:

Wir sind im Normalbetrieb.

Allerdings mit beidseitigem Mundschutz (unsererseits FFP2), Stirn-Temperaturmessung und Desinfektion der Hände der Patienten beim Eintritt. Im Sprechzimmer benutzen wir ein Luftfiltersystem. Durch konsequente Terminisierung besteht kein Patient/Patent-Kontakt. Unsere beiden Assisteninnen arbeiten in Wechselschicht.

Seit Juni führen wir Corona Antikörpermessungen durch.



Es ist während der Ausgangsbeschränkung die ideale Zeit über YOUTUBE unsere MEST-Moves zu erlernen. Den Link finden Sie weiter unten..


Wir gratulieren unserer Psychotherapeutin Stefanie Hägel zur Hochzeit. Sie heißt jetzt Knörnschild.

Außerdem müssen wir jetzt einige Zeit auf sie verzichten, da sie (bedingst durch Corona) mit sofortiger Wirkung in den Mutterschutz mit anschließender Erziehungszeit übergeht.

Deshalb können wir vorerst keine Termine zur Psychotherapie vergeben.


Corona News Institut BSN (Stand 21.3.2020)

lt. Gesetzgebung steht es uns frei, die Praxis weiter geöffnet zu lassen und der Weg zu uns ist während der Ausgangsbeschränkung erlaubt.

Ziel unserer Tätigkeit in dieser schwierigen Zeit ist es, Schmerzpatienten eine alternative Anlaufstelle anzubieten um Arztpraxen und Krankenhäuser zu entlasten, damit dort genügend Kapazität für die Behandlung der Infektionskrankheiten besteht. Unseren Patienten mit chronischen Erkrankungen ohne Schmerzsyndrom empfehlen wir zu Hause zu bleiben. Diese Behandlungen führen wir später fort. Die Neuaufnahme oder Weiterbehandlung von Patienten mit Schmerzen im Bewegungsapparat oder Kopfschmerzen ist nur ohne gleichzeitiger Erkältungssymptomatik möglich. Wir messen bei jedem Patienten bei Eintritt in die Praxis Temperatur und desinfizieren die Hände. Telefonische Voranmeldung ist nötig, um eine isolierte Koordination im Wartebereich zu gewährleisten. Wir behandeln ausschließlich mit Einmalhandschuhen und Mundschutz. Solange unser Vorrat an Schutzausrüstung reicht, um die Sicherheit meiner Angestellten zu gewährleisten, und die rechtliche Basis gegeben ist, können wir den Praxisbetrieb weiterführen.



Gratulation an meine beiden Assistentinnen Frau Hofmann und Frau Mey, die am vergangenen Wochenende ihre Lizenz zur Ernährungsberaterin (Qualifikationslevel 3) an der Akademie für Sport und Gesundheit nicht nur erfolgreich, sondern sehr gut abgeschlossen haben.





Bürgersaal am 5.2.2020... dank an 80 Besucher zur Informationsveranstaltung IndiVital KonZept - Komplementärmedizinisch Abnehmen





Wir laden Sie herzlich ein (zum Vergrößern anklicken):





Die Datenschutz-Grundverordnung ist seit 25. Mai 2018 in Kraft. Alle Informationen hierzu finden Sie unter Impressum/Datenschutz.


 

 Wir haben sie fertig!

Nach einem halben Jahr Entwicklungszeit starten unsere Patienten mit den MEST-Moves und Sie können diese tägliche Bewegungsform auf YOUTUBE unter MEST-Moves von Uwe Lochner ansehen und lernen. Täglich 3 bis 8 Minuten für Ihre Gesundheit!!!

 

 

 

Wir haben auch dieses Jahr auf Weihnachtskalender usw. verzichtet und statt dessen die Aktion "Hilfe für Nachbarn" mit 500.-€ unterstützt. Frohes Fest euch allen!

 


 

 

 

 

 

 

 

2015 ist unser Jubiläumsjahr

25 Jahre

Sport- und Naturheilpraxis

Uwe Lochner

 

 

- die durchschnittliche Behandlungsdauer betrug 6 Sitzungen

- der übliche Behandlungspreis lag zwischen 25.- und 45.- €

- die Erstkonsultation für Neupatienten  kostet derzeit 45.-€

- die Wartezeit für einen Termin zur Erstkonsultation liegt momentan bei ca. 4 Wochen (durch kurzfristige Ausfälle ist es gelegentlich schneller möglich)

- die Naturheilpraxis ist über die 09252/35460 zu erreichen

 

unser Detoxifikations- und Bodystyling-Programm läuft...

 MEST Nackenkissen jetzt bei uns erhältlich (s. u. Bücher)

 

 

 Wir bedanken uns bei über 300 Besuchern zum

Tag der offenen Tür

(Impressionen dazu in der Bildergalerie)

 

 

 

 

 

 

 

Das Institut für Baubiologie, Sport und Naturheilverfahren mit der angeschlossenen, aber eigenständigen Praxis für Naturheilverfahren (eigene Homepage in Vorbereitung), hat das hochgesteckte Ziel, Ansprechpartner für Menschen in allen Lebensfragen rund um körperliche Gesundheit, sportliche Ambitionen, gesunde Lebensweise, gesundes Wohn- und Arbeitsumfeld und damit einem glücklichen Leben zu sein. Die im ersten Moment außergewöhnlich erscheinende Kombination von Baubiologie, Sport und Naturheilverfahren ist kein Zufall.

Der Mensch hält sich in unserer modernen Lebensweise zu 90% in geschlossenen Räumen auf. Folglich sind die Einflüsse von Schadstoffen, Elektrosmog und mikrobiologischen Aspekten in der Wohnung oder am Arbeitsplatz der relevanteste Umgebungsfaktor hinsichtlich der Gesundheit. Durch unsere zivilisationsbedingten Tätigkeiten leidet der Mensch zunehmend unter Bewegungsmangel. Sport, in sinnvoller Weise betrieben, ist die einzige gegenpolige Ausgleichsbelastung.

Seit es Supermärkte gibt, hat sich die Ernährung grundlegend geändert. Allergien, durch Vitamin- und Mineralstoffmangel ausgelöste Zivilisationserkrankungen oder Übergewicht sind der Preis für unsere Bequemlichkeit.

Die Renaissance der Naturheilkunde entfachte in den letzten 25 Jahren einen pressewirksamen Streit zwischen alternativen Heilweisen und der sogenannten Schulmedizin mit wissenschaftlicher Anerkennung. Wir verkörpern geistig in unserem Institut beide Richtungen und arbeiten mit unseren Leistungen für beide Bereiche.

 

 

 

Anfahrt:

Genau in der Mitte der A 9 zwischen Berlin und München verlassen Sie die Autobahn an der Anschlussstelle Münchberg Nord in Fahrtrichtung Helmbrechts.  Ortseingang gerade bis zum Kreisverkehr, die dritte Ausfahrt nehmen und nach 100 m links in die Niebelungenstraße. Dann nach 100m links in die Siegfriedstraße. Das Institut verfügt über eigene Parkplätze am Eingang und im Hof.